Lammfilet mit Bärlauch-Gnocchi

Über 30 Minuten   Mittel      

ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

Zutaten:

1 Bund Bärlauch

30 g gehackte Mandeln

2 EL geriebener Parmesan

7 EL Olivenöl

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

400 g TK-Erbsen

600 g Lammfilet

2 Thymianzweige, 1 Rosmarinzweig

400 ml Lammfond

100 ml Rosé

1 Packung Henglein Kartoffel-Gnocchi (= 500 g)

1-2 EL Saucenbinder

einige geschnittene Zitronenthymianblättchen

 

 

Zubereitung:

 

  1. Bärlauch waschen, putzen, mit Mandeln, Parmesan und 5 EL Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen in Salzwasser ca. 3-4 Minuten garen.

 

  1. Lammfilet trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kräuterzweigen in 2 EL erhitztem Öl anbraten, herausnehmen, in Alufolie wickeln und warmstellen. Fond und Rosé in den Bratenfond gießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

 

  1. Kartoffeln-Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten. Pesto und Erbsen dazugeben und kurz mit erhitzen. Sauce mit Saucenbinder andicken, mit Thymianblättchen verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lamm in Tranchen schneiden, mit Sauce und Gnocchi-Mischung auf Teller anrichten und servieren.

 

 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal2999/717
Eiweiß45,7g
Fett31g
Kohlenhydrate55,1g
BE4,5

Drucken    E-Mail    E-Mail