Pilz-Gratin

Bis 30 Minuten   Mittel      

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Eierspätzle (400 g)
400 g Putenschnitzel
1 TL Pflanzenöl
2 Zwiebeln
2 Stangen Lauch (Porree)
600 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze)
200 g Crème fraîche
1 EL heller Soßenbinder
Muskat, gemahlen
3 EL gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)
100 g fettarmer, würziger Käse (z. B. Emmentaler light)
Salz & Pfeffer

 

Und so einfach geht’s:

Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, in erhitztem Öl anbraten und herausnehmen.

Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Pilze evtl. waschen, putzen und je nach Größe in Stücke schneiden. Zwiebeln, Lauch und Pilze in das verbliebene Bratfett geben und ca. 5 Min. andünsten. Crème fraîche, 150 ml Wasser und Soßenbinder unterrühren. Putenschnitzel und Spätzle dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kräuter untermischen und in eine Gratinform (20 x 30 cm) geben.

Käse überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas Stufe 3, Umluft 160° C) ca. 20-25 Min. goldbraun überbacken.

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal1945/465
Eiweiß46,4g
Fett15,3g
Kohlenhydrate34,6g
BE2,5

Drucken    E-Mail    E-Mail