images/logo/logo_print.gif

Knöpfle mit Entenbrust und Glühweinsoße Nährwerte Pro Portion

Energie kJ/kcal3462/828
Eiweiß62,8g
Fett32,0g
Kohlenhydrate58,0g
BE4,5

Bis 30 Minuten   Raffiniert      

Knöpfle mit Entenbrust und Glühweinsoße

Ergibt 3 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Knöpfle (400 g)
2 Entenbrustfilets (à 400 g)
2 Schalotten
2 rote Äpfel
3 EL Speiseöl
30 g Mandelblättchen
Salz & Pfeffer
300 ml Rotwein
3-4 TL Zucker
1 Stange Zimt
3 Nelken
Schale einer unbehandelten Orange

 

Und so einfach geht’s:

Entenbrustfilets waschen und trockentupfen. Schalotten abziehen und in feine Streifen schneiden. Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Spalten schneiden.

Mandeln in einer erhitzten Pfanne kurz anrösten und wieder herausnehmen. Anschließend 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Entenbrustfilets kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen 20 Min. (Gas: Stufe 3, Umluft 160° C) zu Ende garen.

Zwiebeln und Äpfel im verbliebenen Bratfett andünsten. Das Ganze mit Rotwein ablöschen und mit Zucker, Zimt, Nelken und Orangenschale würzen. Vor dem Servieren die Zimtstange und Nelken entfernen.

1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und Knöpfle darin anbraten. Entenbrust mit Knöpfle und Soße auf Tellern anrichten und mit gerösteten Mandeln garniert servieren.

Tipp: Alternativ lassen sich auch HENGLEIN Eierspätzle (400 g) verwenden.