images/logo/logo_print.gif

Aprikosen-Himbeer-Streusel Nährwerte Pro Stück

Energie kJ/kcal1958/468
Eiweiß6,9g
Fett23,9g
Kohlenhydrate55,9g
BE4,5

Bis 30 Minuten   Einfach      

Aprikosen-Himbeer-Streusel

Ergibt ca. 10 Stücke

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Frischer Hefeteig (450 g)
600 g Aprikosen (ersatzweise Konserve)
1 Schälchen Himbeeren (125 g, ersatzweise TK-Beeren)
150 g weiche Butter
100 g Zucker
20 g gehackte Pistazien
220 g Mehl
1 Becher Sahne (200 ml)
2 EL Vanillezucker

 

Zubereitung:

Hefeteig ca. 30 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen, mit dem Backpapier auf einem Backblech aufrollen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Aprikosen (Konservenaprikosen gut abtropfen lassen) waschen, trocken tupfen, halbieren, Steine entfernen und die Aprikosen mit den Himbeeren auf dem Teig verteilen.

Butter, Zucker, Pistazien und Mehl vermengen und zu Streuseln verarbeiten. Streusel auf dem Obst verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 25-35 Min. goldbraun backen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Kuchen in Stücke schneiden und mit der Sahne servieren.

Tipp: Ersetzen Sie die Aprikosen und Himbeeren durch Äpfel, Pflaumen oder Birnen oder bestreichen den Boden vor dem Belegen mit fertig käuflichem Vanillepudding.