Schwarzwurzel-Spätzle-Gratin mit Bratwurst

Über 30 Minuten   Einfach      

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Eierspätzle (400 g)
1 kg frische Schwarzwurzeln (alternativ tiefgekühlt oder Glasware)
Salz
1 Packung kleine Rostbratwürstchen (= 300 g)
1 EL Pflanzenöl
2 Möhren
1 Becher Schmand (= 200 g)
1 Becher Sahne (200 ml)
20 g Salzmandeln
einige geschnittene Majoranblättchen
frisch gemahlener Pfeffer
1-2 Prisen Muskat, gemahlen

 

Zubereitung:

Schwarzwurzeln unter fließend kaltem Wasser oder mit Einmalhandschuhen schälen, waschen und sofort in Essig- oder Zitronenwasser legen, damit die Schwarzwurzeln nicht braun werden. Schwarzwurzeln in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Bratwürstchen in erhitztem Öl braten und herausnehmen.

Möhren schälen, waschen, schräg in Scheiben schneiden und in dem verbliebenen Bratfett ca. 5 Minuten dünsten. Spätzle, Schwarzwurzeln, Möhren und Bratwurst vermischen und in eine große Gratinform füllen.

Für den Guss Schmand und Sahne verrühren. Mandeln grob hacken, mit Majoran dazugeben und den Guss mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Guss auf dem Gratin verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 25-30 Minuten goldbraun überbacken. Nach Wunsch mit Kräutern garnieren und servieren.

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal3211/769
Eiweiß24,4g
Fett58,9g
Kohlenhydrate36,5g
BE3,0

Drucken    E-Mail    E-Mail