Fruchtige Lasagne

Bis 30 Minuten   Mittel      

Ergibt ca. 6-8 Stücke

Kühlzeit von mindestens 6 Stunden beachten!

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Mürbeteig (350 g)
400 g Quark
50 ml Milch
250 g Sahne
1 Päck. Sahnesteif
10 g Vanillezucker
150 g Pflaumenmus
1/2 TL Zimt
Pflaumenwein zum Beträufeln
1/2 TL Zimt zum Bestreuen
1 TL Zucker zum Bestreuen

 

Und so einfach geht’s:

Elektro-Backofen auf 180° C vorheizen. Den Teig ausrollen, mehrfach mit einer Gabel einstechen, quer in drei gleich große Stücke schneiden, auf dem Backpapier ca. 15-20 Min. (Elektro- und Erdgasbackofen: 180° C/Stufe 3, Umluft 160° C) backen und auskühlen lassen. Quark und Milch mischen, Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter den Quark heben. Pflaumenmus mit dem Zimt verrühren.

Eine Teigplatte mit etwas Wein beträufeln, zuerst eine Schicht Pflaumenmus, dann eine Schicht Quark-Creme mit Hilfe einer Spritztülle auf den Teig spritzen, eine zweite Teigplatte ohne Backpapier auflegen, erst Wein, dann Creme darauf geben und mit der dritten Platte auf gleiche Art verfahren. Die Lasagne mit einer Quark-Creme-Schicht abschließen.

Die Lasagne über Nacht kalt stellen. Zimt mit Zucker vermischen und die fruchtige Lasagne vor dem Servieren damit bestreuen.

Tipp: Falls Kinder mitessen, können Sie zum Beträufeln auch Pflaumensaft verwenden!

Nährwerte

Pro Stück

Energie kJ/kcal2387/570
Eiweiß12,0g
Fett36,0g
Kohlenhydrate49,0g
BE4,0

Drucken    E-Mail    E-Mail