Sauerkraut-Walnuss-Nester mit Mini-Knödeln

Bis 15 Minuten   Mittel      

Sauerkraut-Walnuss-Nester mit Mini-Knödeln (12 Stück)

Zutaten & Zubereitung

Zutaten:

500 g Sauerkraut (Konserve)

30 g Walnüsse

1 Packung Henglein Mini-Knödel halb und halb

1 EL gehackte Petersilie

7 Eier

1/2 TL gemahlener Kümmel

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Fett für die Form

60 g geriebener Emmentaler

 

Zubereitung:

  1. Sauerkraut gut abtropfen lassen. Walnüsse hacken. 12 Mini-Knödel beiseitelegen, übrige Mini-Knödel in kleine Würfel schneiden. Sauerkraut mit Nüssen, gewürfelten Mini-Knödeln, Petersilie, Eiern und Kümmel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Sauerkraut-Ei-Mischung in gefettete Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) füllen. Muffins mit je 1 beiseitegelegtem Mini-Knödel belegen und etwas eindrücken.
  3. Sauerkraut-Nester mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 140 °C (Umluft: 120 °C) ca. 25 Minuten garen. Warm oder kalt und nach Wunsch mit einem Klecks süßem Senf servieren.

 

Tipp: Knusprig gebratene Speckwürfel unter das Sauerkraut mischen, für eine noch würzigere Variante.

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Davon aktiv: ca. 20 Minuten

Nährwerte

pro Stück

Energie kJ/kcal632/152
Eiweiß7,4g
Fett7,6g
Kohlenhydrate12,7g
BE1

Drucken    E-Mail    E-Mail