Gefüllter Hokkaido-Kürbis

Über 30 Minuten   Mittel      

Gefüllter Hokkaido-Kürbis (4 Portionen)

Zutaten & Zubereitung

Zutaten:

1 Hokkaido-Kürbis (ca. 1 kg)

1 Zwiebel

200 g Broccoli

1 rote Paprika

2 EL Pflanzenöl

1 Packung Henglein Kartoffel-Gnocchi

4-5 EL Sojasauce

1 TL gehackter Rosmarin

frisch gemahlener Pfeffer

30 g geriebener Parmesan

 

Zubereitung:

  1. Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels herauslösen. Dabei eine ca. 2 cm breite Schale stehen lassen. Herausgelöstes Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Broccoli in kleine Röschen teilen und waschen. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kürbisfruchtfleisch, Zwiebel, Broccoli, Paprika und Kartoffel-Gnocchi darin rundherum ca. 5-8 Minuten anbraten und mit Sojasauce ablöschen. Gemüse-Gnocchi-Mischung mit Rosmarin und Pfeffer abschmecken.
  3. Hokkaido-Schalen mit Gemüsemischung füllen, mit Parmesan bestreuen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 30 Minuten überbacken. Gefüllten Hokkaido-Kürbis nach Wunsch mit einem Klecks Kräuterquark servieren.

 

 

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Davon aktiv: ca. 30 Minuten

Nährwerte

pro Portion

Energie kJ/kcal1541/369
Eiweiß11,1g
Fett9,1g
Kohlenhydrate59,3g
BE5

Drucken    E-Mail    E-Mail