Böhmischer Biergulaschtopf mit Knödeln

Bis 30 Minuten   Einfach      

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Kartoffelklöße vorgeformt 500g
500 g Gemischtes Gulasch (Rind & Schwein)
Butterschmalz zum Anbraten
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Gulaschcreme/ -gewürz
125 ml Rinderbrühe
125 ml Bier
1 kleine Dose Champignons (290 g)
dunkler Soßenbinder
Salz & Pfeffer

 

Und so einfach geht’s

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln würfeln, Knoblauch zerdrücken. Gulasch trocken tupfen, in erhitztem Butterschmalz in einem backofengeeigneten Bräter anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Brühe angießen und den Bratensatz lösen. Gulaschcreme einrühren, Bier und Champignons hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas Stufe 4, Umluft 180° C) ca. 50 Min. garen. Inzwischen Klöße nach Packungsanweisung zubereiten. Gulasch abschmecken, evtl. mit Bier und Salz nachwürzen und Soße binden. Den Gulaschtopf zusammen mit den Knödeln servieren.

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal2006/479
Eiweiß31,9g
Fett14,9g
Kohlenhydrate49,1g
BE4,0

Drucken    E-Mail    E-Mail