Kartoffelklöße mit Soße

Bis 30 Minuten   Einfach      

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Kloßteig fränkisch halb & halb (750 g)

Für die Soße:

1 Packung küchenfertige Bratensoße

Für den Salat:

1 Kopf Salat (Kopfsalat)
Essig, Öl
Salz, Zucker

 

Zubereitung:

Den Kloßteig durchkneten, Klöße formen und nach Belieben goldbraun geröstet Weißbrotwürfel in die Mitte drücken. Die Klöße in mind. 2 Liter kochendes Salzwasser (1 geh. TL Salz) geben, einmal aufkochen, dann 20-25 Minuten ohne Deckel ziehen lassen. Nicht mehr kochen!

Die Klöße mit küchenfertiger Soße oder mit Soße vom Braten und grünem Salat servieren.

 

Bratensoße vegetarisch

2 kleine               Zwiebel(n)

3                            Karotte(n)

Ca. 80 g Knollensellerie

1 TL                        scharfer Senf

1 TL                        Tomatenmark

1 EL                        Balsamico

1/8 l                      Rotwein

1                            Lorbeerblatt

1 Stiel/e              Rosmarin

2-3 EL                    Olivenöl

½ TL                       Zucker                 

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

750 ml Wasser

20 g Kalte Butter

Zwiebeln, Karotten und Knollensellerie in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne heiß werden lassen und das Gemüse in Olivenöl anbraten bis es Farbe bekommt, dann das Tomatenmark und den Zucker zugeben und kurz mitrösten (Vorsichtig, darf nicht verbrennen sonst wird es bitter). Den Senf dazugeben und mit Rotwein und Balsamico ablöschen. Die Flüssigkeit kurz reduzieren und dann das Wasser hinzugeben. Lorbeerblatt und Rosmarin sowie Salz und Pfeffer dazugeben. Die Soße ca. 1 Stunde bei geringer Hitze köcheln und einreduzieren. Zum Schluss die Soße passieren, die kalte Butter in der nicht mehr kochenden Sauce montieren.

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal-/-
Eiweiß--g
Fett-g
Kohlenhydrate-g
BE-

Drucken    E-Mail    E-Mail