images/logo/logo_print.gif

Hefeklöße mit brauner Butter und Pflaumenkompott Nährwerte Pro Portion

Energie kJ/kcal2138/510
Eiweiß9,1g
Fett4,5g
Kohlenhydrate93,7g
BE8,0

Bis 30 Minuten   Einfach      

Hefeklöße mit brauner Butter und Pflaumenkompott

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Hefeklöße „Dampfnudeln“ (500 g)
etwas Butter, gebräunt

Für das Kompott:

400 g Pflaumen oder Zwetschgen
50 g Zucker
2 Pack. Vanillezucker
1 Zimtstange
300 ml Rotwein
1 EL Speisestärke

 

Zubereitung:

Die Pflaumen waschen, entkernen und vierteln. Zucker hellgelb karamellisieren, mit Rotwein ablöschen und so lange köcheln, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Pflaumen, Vanillezucker und Zimtstange hinzugeben und bei geringer Hitzezufuhr kochen lassen, bis die Pflaumen weich sind.

Hefeklöße nach Packungsanweisung zubereiten. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, zu dem Kompott geben und aufkochen lassen. Zimtstange entfernen und Kompott evtl. noch mit Zucker abschmecken. Die fertigen Klöße mit einer Gabel aufreißen, mit zerlassener, gebräunter Butter begießen und zusammen mit dem Pflaumenkompott servieren.

Tipp: Probieren Sie alternativ Heidelbeerkompott zu den Hefeklößen.