Gnocchi-Seelachs-Auflauf

Bis 30 Minuten   Einfach      

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Kartoffel-Gnocchi (500 g)
500 g Seelachsfilet
1-2 EL Zitronensaft
Salz
4 Tomaten
4 Stangen Staudensellerie
6 Eier
300 ml Milch
2 EL Mehl
einige geschnittene Basilikumblättchen
Salz & frisch gemahlener Pfeffer
60 g geriebener Käse (z.B. Bergkäse)

 

Zubereitung:

Seelachsfilet waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden, säuern und salzen. Tomaten waschen und Stielansatz entfernen. Staudensellerie waschen, putzen und mit den Tomaten in Scheiben schneiden.

Seelachs, Tomaten, Staudensellerie und Kartoffel-Gnocchi abwechselnd in eine Auflaufform schichten.

Eier, Milch, Mehl und Basilikum verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Auflauf gießen. Käse überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 35-45 Minuten goldbraun backen. Nach Wunsch mit Basilikum garniert servieren.

Tipp: Ersetzen Sie den Seelachs durch Lachs- oder Rotbarschfilet und verfeinern die Sauce noch mit einigen Krabben (Kühlregal, fertig käuflich).

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal2306/550
Eiweiß44,7g
Fett17,9g
Kohlenhydrate50,6g
BE4,0

Drucken    E-Mail    E-Mail