Gemüsekuchen Gärtnerin

Bis 30 Minuten   Einfach      

Ergibt 10-12 Stücke

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Frischer Pizzateig (400 g)
2 Möhren
1 Zucchini
1 Aubergine
1 Stange Lauch (Porree)
3 Frühlingszwiebeln
1/2 Bund Petersilie
150 g Crème fraîche
4 Eier
ca. 1 TL Salz
1/2 TL bunter Pfeffer, grob geschrotet
1 Prise Paprika, rosenscharf 

 

Und so einfach geht’s:

Backofen auf 220° C vorheizen. Den Pizzateig ausrollen, einen kleinen Rand formen, mit dem Backpapier auf ein tiefes Blech legen, eventuell den Rand mit etwas Alufolie abstützen.

Gemüse vorbereiten, Möhren und Zucchini in dünne Scheiben, Aubergine in Würfel, Lauch und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Gemüse in kochendem Wasser kurz blanchieren, abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
 
Crème fraîche, Eier, Petersilie und Gewürze verrühren, über das Gemüse geben und ca. 30 Min. bei 220° C (Gas Stufe 5, Umluft 200 ° C) backen.
 
Tipp: Beim Blanchieren wird das Gemüse 10-30 Sekunden in kochendes Wasser getaucht. Geschmack, Farbe & Vitamine bleiben erhalten.

Nährwerte

Pro Stück

Energie kJ/kcal869/208
Eiweiß8,0g
Fett11,0g
Kohlenhydrate19,0g
BE1,3

Drucken    E-Mail    E-Mail