images/logo/logo_print.gif

Beerenkuchen Nährwerte Pro Stück

Energie kJ/kcal1586/380
Eiweiß3,3g
Fett15,0g
Kohlenhydrate56,0g
BE4,6

Bis 30 Minuten   Einfach      

Beerenkuchen

Ergibt ca. 10-12 Stück

Kühlzeit ca. 1 Stunde

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Mürbeteig (350 g)
1 kg gemischte Beeren
3 EL Brombeergelee
1/2 l Johannisbeer- oder Traubensaft
2 Päck. roter Tortenguss
75g Zucker
200 ml Sahne
2 cl Vanillelikör

 

Und so einfach geht’s:

Den Teig ausrollen, mehrfach mit einer Gabel einstechen und einen kleinen Rand formen (evtl. mit etwas Alufolie stützen). Im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Min. bei 180° C (Gas Stufe 3, Umluft 160° C) backen. Den noch warmen Boden mit Gelee bestreichen.

Die Beeren verlesen und evtl. waschen. Den Boden mit einem Alubackrahmen oder einem Alufoliestreifen umlegen, die Beeren einfüllen. Den Fruchtsaft mit Tortenguss und 50 g Zucker nach Packungsanleitung zubereiten, den Kuchen übergießen und kalt stellen bis der Tortenguss fest geworden ist.

Die Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen, mit Vanillelikör verfeinern und zu den Beerenschnitten servieren.

Tipp: Nach Wunsch den Kuchen mit gehackten Pistazien oder mit Mandelblättchen bestreuen.