Kürbis-Spätzletopf

Über 30 Minuten   Mittel      

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung Henglein Eierspätzle (400 g)
je 3 EL Oliven- und Kürbiskernöl
2 EL Kürbiskerne
1 EL Macadamianüsse
einige Basilikumblättchen
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
500 g Kürbisfruchtfleisch
je 1 Zwiebel und Knoblauchzehe
1 kleine rote Chilischote
1 EL Butter
300 ml Gemüsebrühe
300 ml Kokosmilch                                              
1-2 EL Currypulver

 

Zubereitung:

Öle, Kürbiskerne, Nüsse und Basilikum pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Kürbisfruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch zerdrücken. Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, Schote waschen und in feine Streifen schneiden.

Zwiebel und Knoblauch in erhitzter Butter andünsten, Kürbis und Chili dazugeben und ebenfalls andünsten. Brühe und Kokosmilch angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 20 Minuten garen. Spätzle nach 15 Minuten dazugeben und mit erhitzen. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken, in große Tassen oder Teller füllen, mit Pesto garnieren und nach Wunsch mit frischem Kürbiskernbrot servieren.

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal1967/471
Eiweiß11,2g
Fett31,4g
Kohlenhydrate37,1g
BE3,0

Drucken    E-Mail    E-Mail