Hackbraten „Pikanta“

Über 30 Minuten   Mittel      

Ergibt 8 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Semmelknödelteig (500 g)
1 kg Hackfleisch
50 g Paniermehl
2 Eier
2 TL Senf
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver
2 rote Paprikaschoten
80 g Bergkäse
100 g Champignonscheiben (Konserve)
100 g dünne Baconscheiben

 

Zubereitung:

Aus dem Semmelknödelteig ca. 16 kleine Knödel formen und nach Packungs-anweisung ca. 7-8 Minuten garen.

Hackfleisch mit Paniermehl und Eiern vermengen und mit Senf, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und mit dem Käse in Würfel schneiden. Beides mit den Champignonscheiben und dem Hackfleisch vermischen.

Semmelknödel in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit den Baconscheiben auslegen, abwechselnd Hackfleisch und Semmelknödel einschichten, dabei mit Hackfleisch abschließen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 50-60 Minuten garen (Gas: Stufe 4, Umluft 160° C). Hackbraten in Scheiben schneiden und nach Wunsch mit einem bunten Salat servieren.

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal2146/512
Eiweiß34,7g
Fett31,0g
Kohlenhydrate24,0g
BE2,0

Drucken    E-Mail    E-Mail