ausbildung flt zitat

Melanie, Auszubildende zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei HENGLEIN

Die Ausbildung zur Fachkraft Lebensmitteltechnik ist sehr vielseitig und interessant.

Durch das Rotationssystem lerne ich alle Herstellungsprozesse für Kühlteige (z. B. Blätterteig, Pizzateig), Hefeklöße und Knödel kennen.

Nach Unterweisung und Einarbeitung führe ich selbständige Aufgaben aus. Gegenwärtig werde ich am Mischplatz eingearbeitet. Hier trage ich viel Verantwortung für die Produktqualität.


Schichtleiterin Anika bei der Produktionsabrechnung

Es ist ein gutes Gefühl, einer der ersten Azubis bei HENGLEIN gewesen zu sein. Ich bin recht erfüllt in meinem Job, meine Ausbildung habe ich zu keiner Zeit bereut.

Nach erfolgreichem Abschluß der Berfufsausbildung sammelte ich Erfahrungen als Mischerin und Anlagenfahrerin. Meine jetzigen Aufgaben als Schichtleiterin sind schwerpunktmäßig Dokumentation-und Abrechnung der laufenden Produktion.

Trotz zweimaliger Babypause durfte ich immer wieder an meinem Arbeitsplatz zurückkehren. Pünktliche und zuverlässige Bezahlung sowie stets extra Boni, das zeichnet unsere Firma aus.

Auch wenn es manchmal stressig ist, man weiß für was man es tut.


Berufsausbildung Fachkraft für Lebensmitteltechnik – Klosterhäseler

Fakten

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule: in Weißenfels
  • Schulunterricht: Blockwochen

Inhalte

  • Roh- und Zusatzstoffe nach vorgegebenen Verfahren und Rezepturen bearbeiten, mischen, garen, konservieren
  • Lebensmittel maschinell vorbehandeln (z.B. zerkleinern, auflösen)
  • Speisen konservieren, Getränke herstellen
  • Produktionsanlagen bedienen und überwachen sowie Prozessabläufe steuern und kontrollieren
  • Fertigungskontrollen durchführen
  • Proben entnehmen, Labortests vornehmen, Geschmacks- und Geruchstests durchführen
  • Fertigprodukte lagern und verpacken
  • Maschinen und Anlagen warten, umrüsten sowie reinigen und desinfizieren
  • Besuch im Hauptwerk in Wassermungenau
  • Besichtigung anderer Lebensmittel produzierender Unternehmen

Exemplarische Tätigkeiten bei HENGLEIN in Klosterhäseler

  • Kennenlernen der Arbeitsabläufe in den jeweiligen Abteilungen:
    • Hefeklöße, Knödel: Teigherstellung, Formen, Füllen, Gären, Kochen
    • Kühlteige, z. B. Blätter- und Pizzateig: Teigherstellung, Bedienung von modernen Fertigungsanlagen,
      Prozessüberwachung, Verpacken von Fertigprodukten
    • Labor: Qualitätsprüfung von Roh- und Fertigerzeugnissen, z. B. pH-Wert, Dichtigkeit.
      Prozesskontrollen in der Produktion, Verkosten der Produkte im Labor, Prüfen der verwendeten Rohstoffe und Maschinen
  • Selbstständiges arbeiten (nach Anleitung)

Das solltest Du mitbringen

  • Spaß am Umgang mit Lebensmitteln
  • Interesse und Verständnis für Technik
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Fähigkeit sich auf unterschiedliche Arbeitsumgebungen einzustellen
  • Realschulabschluss oder guter qualifizierter Hauptschulabschluss

Derzeit bestehen sehr gute Übernahmechancen nach einer erfolgreich beendeten Ausbildung.

Aktuell gibt es noch freie Ausbildungsplätze.
Bewirb Dich unter:
Henglein GmbH & Co. KG - Personalabteilung
Lauchaer Straße 1
06647 An der Poststraße / OT Klosterhäseler

Oder schicke uns deine Bewerbungsunterlagen im PDF-Format an die E-Mail-Adresse: personalkh@henglein.de

Wenn Du Fragen hast, ruf an unter Telefon: 03 44 65/60 4-0

Zurück zur Übersicht der Ausbildungsberufe